• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Schulformen

Schulformen

Das 21er ist eine AHS (Allgemeinbildende Höhere Schule) mit verstärktem Informatikunterricht. Ab der dritten Klasse führen wir ein Gymnasium und ein Realgymnasium.

GYMNASIUM (3.-8. Klasse) – Sprachlicher Schwerpunkt

Stundentafel Gymnasium Unterstufe       Stundentafel Gymnasium Oberstufe
ab der 3. Klasse: Latein oder Französisch (jeweils sechsjährig)
ab der 5. Klasse: Im Gymnasium mit Latein wahlweise Französisch oder Spanisch (jeweils vierjährig), im Gymnasium mit Französisch Latein (vierjährig).

REALGYMNASIUM (3.-8. Klasse) – Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt

Stundentafel Realgymnasium Unterstufe       Stundentafel Realgymnasium Oberstufe
ab der 3. Klasse: Geometrisch Zeichnen und Werkerziehung
ab der 5. Klasse: Latein oder Französisch oder Spanisch (jeweils vierjährig)
ab der 7. Klasse: ACG (= Angewandte Computergestützte Geometrie)

INFORMATIK (3.-5. Klasse)

Es besteht die Möglichkeit, den „Europäischen Computer-Führerschein“ (ECDL) zu erwerben.

WAHLPFLICHFÄCHER (6.-8. Klasse)

Wahlpflichtfächer Gymnasium       Wahlpflichtfächer Realgymnasium
Spanisch, Russisch, Italienisch, Business-English/First English Certificate/Culture, Französisches Sprachzertifikat DELF, Kommunikation/Rhetorik/Präsentation, Politik/Medien/Recht, Sport, Naturwissenschaftliches Praktikum u.a.

Zusätzlich bieten wir:

Peer-Mediation, Erste Hilfe-Kurse, Projekt Studientage in den 7. Klassen, kreatives und sportliches Angebot, Schwimmabzeichen, Informatik-Tutorensystem und vieles mehr (siehe Bildungsangebot).
Unterschiede zwischen Gymnasium und Realgymnasium